Anhänger als Produktionsmittel

Kompakter Ü-Wagen neu gedacht.

Bewährte Technik mit einem neuen Ü-Wagen-Konzept vereinen– dies war der Grundsatz bei der Entwicklung von Bildquadrats neuem MP1-HD. Entstanden ist ein Produktionsfahrzeug, was auf den ersten Blick durchaus ungewöhnlich erscheint, aber dennoch auf kleinem Raum eine Vielzahl an Arbeitsplätzen und Möglichkeiten bietet. Durch die besondere Multifunktionalität in allen Bereichen bietet der MP1-HD eine hohe Flexibilität. Durch die kompakte Bauweise müssen Kunden in Zukunft auch unter schwierigen Bedingungen nicht mehr auf den Komfort eines Übertragungsfahrzeugs verzichten.
Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie den MP1-HD kennen!

Das Raumwunder der modernen Videoproduktion

Bildregie

Die Bildregie bietet in einem zweireihigem Konzept insgesamt fünf Arbeitsplätze, die individuell nach den Anforderungen des Kunden genutzt werden können. Jeder Arbeitsplatz verfügt über eigenes Monitoring, Anbindung an die Kommandoanlage und abgestimmte Arbeitsplatzbeleuchtung. Zentrales Element bildet die Monitorwall welche mit insgesamt 52 Quellen beschaltet werden kann.

Bildtechnik

Räumlich von der Regie getrennt wurde die Bildtechnik, die Arbeitsplätze für zwei Bildtechniker und einen Ü-Wagen-Leiter bietet.
Für erstklassige Farb- und Bildkontrolle sorgen zwei hochauflösende Kontrollmonitore. Der Ü-Wagen-Leiter hat von hieraus Zugriff auf alle Funktionen des Fahrzeugs und kann bei Bedarf schnell reagieren.

Tonregie

Genau so wichtig wie das richtige Bild ist der dazu passende Ton. Denn erst dann erwachen Ihre Bilder zum Leben. Die räumlich getrennte Tonregie im MP1-HD bietet dazu das nötige Werkzeug. Neben dem neuen LAWO mc² 36 Audiomischpult befindet sich hier auch alle Steuereinheiten für die Kommandoanlage sowie die Möglichkeit 5.1 Sourroundmischungen zu erstellen – damit jeder das hört was er hören will.

„Wir wollen unseren Kunden ein flexibles Konzept mit signifikantem Preisvorteil bieten – und das alles mit aktuellster und professioneller Technologie. Das heißt keine Kompromisse bezüglich Qualität und Beständigkeit.“

Niklas Windeck

Anfrage

Videoverarbeitung
  • 2M/E (6M/E virtuell) Bildmischer, 24 Inputs, 16 Outputs
  • 8Ch DVE 2.5, 12Ch Keyer
  • Kreuzschiene „∞ x ∞“ (100×100 zurzeit verbaut)
    • Über RIEDEL MediorNet beliebig erweiterbar
    • Steuerung über VSM, SmartPanel & MediorWorks
  • Stagebox RIEDEL MediorNet CompactPro & MicroN
Kamerasysteme
  • Bis zu 10 Systemkameras
    • GrassValley / Sony / Panasonic / Ikegami
    • 8x Triax/SMPTE, 2x Drahtlos
  • CCUs per Glasfaser absetzbar
Recording/Playout
  • Bis zu 2x EVS XT3/XT2 oder GVG K2
  • Recording über SSD-Recorder, XDCAM, EVS
  • PlayOut System / Schriftgenerator

Mischung

  • LAWO mc² 36
  • inkl. MADI & RockNet Anbindung
  • diverse Audio I/O an den Stageboxen
  • 5.1 Surround Genelec Abhöre
  • RTW TM9 Loudness nach EBU Standard

Kommunikation

  • RIEDEL Artist64 Intercommatrix
  • MADI & VoIP Anbindung
  • RIEDEL RSP2318 SmartPanels
  • + weitere absetzbare Sprechstellen
  • RIEDEL RiFace Funkanbindung Semi-Duplex
  • Hytera PD 605 Funkgeräte
  • ISDN / IP Audio-Codec

Zubehör

  • diverse Funkmikrofone und InEar Empfänger
  • Riedel CCP Kommentatorensprechstelle

Anhänger mit Tandemachse
Länge: 8,10m (6,50m ohne Deichsel)
Breite: 2,53m
Höhe: 2,30m
Gesamtgewicht: 3,5t
Stromanschluss: CEE 32A

Mercedes Sprinter
Zug- und Rüstfahrzeug
Länge: 7,00m
Breite: 2,43m
Höhe: 2,50m
Gesamtgewicht: 3,5t

Video
  • Glasfaser Mediennetzwerk
  • diverse Kamerafunktechnik
  • Remotekameras
  • diverse Monitore
  • Kamera Pedestal (Kamera Pumpe)
  • diverse Glasfaserkabel
Audio
  • Kommentator-Sprechstellen
  • Stereo- & Sourround-Mikrofonie
  • Beschallung
Sonstiges
  • Kommentatorenkabine
  • Kabelbrücken/Kabelführung
  • vernetzte Schnittplätze
  • Kran / Dolly Systeme

Ökonomisch bei der Produktion und auf der Straße

Zusammen mit dem Mercedes Sprinter ist der MP1-HD die ideale Kombination für jede Produktion.
Der Clue: Das Zugfahrzeug ist gleichzeitig der Rüstwagen, der das Produktionsequipment vorhält. Ein weiterer Pluspunkt: In dem Sprinter können weitere Arbeitsplätze abgesetzt werden, wie z.B. ein voll ausgestatteter Schnittplatz, der per Glasfaser an das Datennetzwerk des MP1-HD angebunden ist.

Unsere Systempartner

Für ein neuartiges Konzept brauchen wir starke Partner.Jeder unserer Systempartner konnte seine absolute Expertise in dieses Projekt mit einbringen. Das Ergebnis: eine innovative Lösung für alle, die über ihren eigenen Horizont blicken können.